“Ivo a Trastevere”

Ivo A Trastevere

Diese Pizzeria ist sehr beliebt, eine kleine Institution. (Davon gibt es hier viele – schliesslich sind die Römer schon lange im Pizza-Geschäft, und zu recht stolz auf ihre römische Variante der Pizza mit dünnem Boden!) Man kann draussen sitzen, oder auch im verwinkelten Inneren der Pizzeria. An den Wänden hängen Fotos weltberühmter Fussballstars, und auch im Logo der Pizzeria ist ein Fussball integriert.

Dies ist kein Einzelfall; wie schliesslich über die Grenzen hinaus bekannt ist, findet man in Italien überdurchschnittlich viele Fussballfans, und gar richtige Verehrer des Sports.

Nun zurück zur Pizza: Ich versuchte die “Funghi” und war angenehm überrascht. Der Boden ist zwar nicht ganz so hauchdünn wie bei anderen Pizzerie, aber die Pizza schmeckt. Die Tomatensauce (‘sugo’) ist hervorragend gewürzt und die Konsistenz des Pizza-Bodens ist überzeugend.

Ich hatte ein kleines bisschen Bauchschmerzen später (aber das kann auch am umfangreichen Dessert gelegen haben, welches ich in der Gelateria Vicolo del Cinque 17 genossen habe…)

Adresse: Via S. Francesco a Ripa, 158 (Kartenansicht)
Tel: +39 065817082