Via Veneto, Rom: Ferienwohnungen und Reisetipps

Lage und Atmosphäre

Das Viertel um Via Veneto ist ein recht zentrales Wohnviertel, westlich an das Viertel Spanische Treppe angrenzend, süd-westlich an das Trevi Viertel, nördlich an den Villa Borghese Park, und süd-östlich an das Viertel Termini.

Die glamourösesten Jahre der Via Veneto waren während den 1960ern und 1970ern, nachdem sie durch Fellini’s Film “La Dolce Vita” über Nacht international berühmt wurde. Heute ist das Viertel ruhiger: Der wilde Glamour jener Jahre wich in den letzten beiden Jahrzehnten einer stilleren, exklusiven Atmosphäre – noch immer berherbergt dieses Viertel viele interessante Geschäfte, sowie einige der teuersten und bekanntesten Restaurants und Hotels der Stadt, aber es ist weniger von Besuchern überflutet als früher.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

In der Nähe zu sehen sind unter anderem – nebst der Via Veneto selbst –  die Piazza di Spagna, die Spanische Treppe, die Trinità dei Monti (Kirche zuoberst an der Spanischen Treppe), die Piazza del Popolo, sowie der Trevi-Brunnen.

Verkehrsanschlüsse und Verbindungen

Während Ihres Aufenthaltes in diesem Viertel müssen Sie sich nicht zwangsläufig auf den öffentlichen Verkehr verlassen, da viele zentralen Sehenswürdigkeiten zu Fuss erreichbar sind. Veneto liegt jedoch eher am Rande des historischen Zentrums, und daher sind die Spaziergänge etwas länger. Daher ist es hilfreich zu wissen, dass eine Anzahl Busverbindungen durch dieses Quartier gehen, und dass die Metro Linie A (z. B. Station “Barberini”) dieses Viertel z.B. mit dem Vatikan verbindet.

Vorteile und Nachteile

Ein grosser Vorteil dieses Viertels ist die Nähe des riesigen, grünen Villa Borghese Parks, der eine Rückzugs- und Verschnaufmöglichkeit mitten in der Stadt bietet.

Das Viertel Veneto ist am Rande des historischen Zentrums gelegen. Viertel wie Spanische Treppe, Trevi und Navona können ohne Weiteres zu Fuss besucht werden, aber es kann sein dass Sie sich auf den öffentlichen Verkehr verlassen müssen, um andere Viertel der Stadt zu erreichen, welche etwas weiter weg sind. Dies kann manchmal etwas anstrengend sein (je nach Wetter, Streik usw.), ist aber normalerweise nicht allzu beschwerlich. Selbstverständlich kann mit längeren Spaziergängen das gesamte historische Zentrum zu Fuss erkundet werden.

Ein Nachteil ist, dass Liegenschaftspreise pro Quadratmeter zu den höchsten in Rom gehören. Daher sind Ferienwohnungen in diesem Viertel eher kleiner und teurer als in anderen, etwas weniger exklusiven Vierteln. Die Gebäude sind jedoch im Allgemeinen moderner als im Herzen des historischen Zentrums, und daher etwas grosszügiger und bequemer – oft ist ein Aufzug eingebaut.

Das moderne und exklusive Viertel Veneto bietet einen guten Standard an Komfort, und auch wenn Sie das historische Rom mit seiner besonderen Atmosphäre nicht direkt vor der Haustüre haben, ist dieses Viertel dennoch charakteristisch und unverwechselbar römisch.

Unsere Ferienwohnungen in diesem Viertel

1 found.
  • Richtpreis: €175-€200 €
  • Schlafzimmer: 1
  • Badezimmer: 1
  • Viertel: Veneto
  • WiFi oder ADSL Internet: Nein
  • Anzahl Personen: 4